Home      Über uns      Kontakt      Impressum      Archiv

Herzlich Willkommen! Sie haben die Seiten des Forum Politik und Geschwisterlichkeit aufgeschlagen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch. Klicken Sie sich durch. Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, wenn Sie unser Anliegen teilen.

Nice to meet you - Willkommen in Solingen

Zum 14. Mal interkulturelles Fest "Leben braucht Vielfalt"

Stand vom Zentrum Frieden mit den Fähnchen, wo in verschiedenen Sprachen Willkommen geschrieben steht

Wie in jedem Jahr anlässlich der interkulturellen Woche in Deutschland fanden sich am 19.09.2015 in der Stadtmitte von Solingen 100 Gruppen, Migrantenvereine und Institutionen
zum internationalen Kultur- und Umweltfest "Leben braucht Vielfalt" ein.

Burundische Trommelrhythmen, lateinamerikanische Gitarrenklänge, türkische Volksmusik und Tänze von verschiedenen Nationen wechselten sich auf der Bühne ab.
An den Ständen gab es typische Nationalgerichte oder Informationen über die Gruppe, Nation oder Institution.

Aus aktuellem Anlass waren in diesem Jahr besonders die Flüchtlinge eingeladen und willkommen.

An dem Stand der Fokolar-Bewegung wurden sie herzlich begrüßt und konnten in ihrer jeweiligen Sprache das Wort "Willkommen" schreiben. Viele fügten noch herzliche Grußworte dazu. Diese aufgehängten Willkommensfahnen lockten wiederum Menschen an, die ihre Sprache dort wieder fanden und sich sofort angenommen fühlten.
Außerdem lockte der Duft der frisch gebackenen Waffeln Kinder und Erwachsene an.

Wir verteilten Waffelherzen als Symbol der herzlichen Annahme.
Hinzugefügt war ein Rezeptblatt. Auf der einen Seite stand das Rezept zum Waffelbacken,
auf der anderen das "Rezept für den Frieden" mit dem Logo.

Logo key 4 peace

zu den Rezepten

Das "Rezept für den Frieden" wurde gern angenommen:
"Ja, das brauchen wir; das ist das Wichtigste; das können wir auch in der Familie mit den Kindern leben;..."
Ungefähr 300 Begegnungen, viele Gespräche, große Freude und Dankbarkeit auf allen Seiten.
Die Atmosphäre der Freude und des friedvollen Miteinanders beeindruckte auch Besucher aus den Nachbarstädten.

 

Die lokale Presse titelte "100 Gruppen, Vereine und Institutionen demonstrierten die Solinger Willkommenskultur".

Burundische Trommler Willkommen in verschiedenen Sprachen Waffelbaecker

Burundische Trommler

Willkommen in verschiedenen
Sprachen

Waffelbäcker

Waffelherzen werden verschenkt

Tanzen auf dem Platz Internationales Beisammensein

Waffelherzen
werden verschenkt

Tanzen auf dem Platz

Internationalität

Zum Vergrößern der Fotos, diese bitte anklicken.

senkrechte Leiste mit verschiedenen Bildern